Weintourismus: Wenn die Winzer Ihnen ihre Türen öffnen

Der Weintourismus entwickelt sich immer mehr. Dieser Tourismus vermittelt einen Einblick in alle Facetten des Weinanbaus. Den Winzern ist es sogar ein großes Vergnügen, Ihnen ihre Türen zu öffnen, um Ihnen ihre eigenen Weinbauprodukte zur Verkostung anzubieten. Also: Hereinspaziert!   

Martine und Frank leiten seit 2011 ein Weingut. Der Familienbetrieb befindet sich auf den Hügeln des malerischen Städtchens Ehnen. Das Paar bewirtschaftet insgesamt neun Hektar Weinberge. Sie teilen vor allem seit mehreren Jahren gerne ihre Leidenschaft für Wein, die Gastronomie und Geselligkeit. Deshalb haben sie dem breiten Publikum ihre Türen geöffnet. Im Herzstück ihres Weinguts, in ihrer Wein-Bar und auf deren Terrasse heißt das Duo Keyser-Kohll die Weintouristen auf der Suche nach neuen Rebsorten und unbekannten Weinen willkommen. Der wohlweislich "De Riefstack" (der Rebstock) genannte Ort bietet einen wunderbaren Ausblick über das am Fuß des Weinguts gelegene Dorf. Sie müssen nur einen Termin vereinbaren, und schon heißen die beiden Sie herzlich willkommen.

Die Wein-Bar "De Riefstack" begrüßt Sie von Juni bis September jeden Samstag und Sonntag ab 15 Uhr. Außerhalb der Saison empfängt Sie das Duo Keyser-Kohll nur mit Voranmeldung. 

Seit 2016 teilt das Weingut Keyser-Kohll seine Leidenschaft für Wein mit seinen Gästen aus aller Welt.
Von der Weinbar "De Riefstack" genießt der Besucher einen atemberaubenden Blick über das Tal.

Der Weintourismus in Luxemburg

Der Weintourismus ist ein Feinschmecker-Erlebnis, bei dem sich Wein und Gastronomie perfekt ergänzen. Diese neue Art, seinen Urlaub zu genießen, scheint seit einigen Jahren immer mehr Erfolg zu verzeichnen. Die Zahlen bestätigen diese Tendenz. Im Jahr 2019 haben sich 52.000 Weintouristen eine Reise in die luxemburgische Weinregion gegönnt. Die Mehrheit unter ihnen kommt aus Belgien (22%), gefolgt von Deutschland (8%) und den Niederlanden (7%). Und den Statistiken zufolge, scheint der luxemburgische Wein deren Geschmack zu treffen, denn 28% der Besucher kamen mindestens fünfmal in die Wein-Bars des Großherzogtums zurück. 

Was die Luxemburger betrifft, nahmen 2019 53% an einer Besischtigung mit Verkostung teil, und ein Viertel unter ihnen gönnen sich den Weintourismus an der Mosel sogar regelmäßig. Dieselbe Studie zeigt außerdem eine besondere Verbundenheit der Weintouristen mit der Natur (64%), dem Wandern (44%) und dem Radsport (23%).  

Den meisten Winzern macht es wirklich große Freude, den Besuchern ihre Weine in ihren Weinbergen, Weinkellern oder Restaurants näherzubringen. Genauso wie es der größte luxemburgische Wein- und Crément-Produzent Domaines Vinsmoselle tut, der über 300 Winzer vereint. An den vier Standorten entlang der Mosel, in Remerschen, Wellenstein, Wormeldingen und Grevenmacher bietet das Weingut seine Produkte aus dem Weinanbau mit großer Leidenschaft an. Wenn Sie einen guten Wein des Hauses verkosten möchten, dann kommen Sie zu einer köstlichen Entdeckungsreise in die Domaines Vinsmoselle. In der Wein-Bar von Wormeldingen ist keine Voranmeldung nötig. 

Desgleichen im Weingut Desom. In seinem zeitgenössischen und modernen Pavillon in Remich, lädt der Gutsherr zu Besichtigungen mit einer von köstlichen, frischen, saisonalen Gerichten begleiteten Weinprobe ein. Vom Weinberg ins Glas, vom Roten zum Weißen, über Rosé und Crémant. Im Weingut Desom kann man dank dem Weintourismus Weine in allen Formen erleben.  

Events, die Sie nicht verpassen sollten

Weine und Crémants

Eines der bedeutendsten Events in der Weinverkostung ist zweifellos die Fête des Vins et Crémants, die üblicherweise im November im Zirkuszelt auf dem Glacis stattfindet. Aber aufgrund der derzeitigen Gesundheitskrise und den damit verbundenen Hygienemaßnahmen, mussten die Veranstalter ihr Konzept ändern.

Die Ausgabe 2020 sieht deshalb vor, die von regionalen Köstlichkeiten begleiteten Weinproben direkt in den, an dem Event teilnehmenden Weingütern anzubieten. Insgesamt sind rund vierzig Winzer bereit, den interessierten Besuchern ihre Türen zu öffnen.

Das Event findet vom 13. bis 15. und vom 20. bis 22. November statt.  

Wine Cheese Enjoy

Wenn Sie Lust haben, die besten Weine und Crémants der Mosel bei einem leckeren Raclette oder Fondue zu verkosten, dann sollte das Event Wine Cheese Enjoy auf jeden Fall eine Etappe auf Ihrer Weinstraße sein.

Die dank der Initiative von ORT Mosel organisierte Winter-Weinprobe soll normalerweise am 6. und 7. Februar 2021 stattfinden. Die Kombinationen aus Käsespezialitäten und Produkten der Weinbauern werden Sie sicherlich geschmacklich begeistern.

Die Winzer, Destillateure und Gastwirte freuen sich, Ihnen zu diesem Anlass nächstes Jahr schon zum dritten Mal ihre Türen zu öffnen. 

Wine Taste Enjoy

Crémants, Riesling, Weiß- und Rotweine, Rivaner, Auxerrois, Eis- und Strohweine. Kurz gesagt: die Liste der luxemburgischen Weinprodukte ist lang. Wenn Sie Lust auf eine gustative Entdeckungsreise der luxemburgischen Mosel haben, dann empfehlen wir Ihnen dringend, das Event Wine Taste Enjoy am Pfingstwochenende, dem 23. und 24. Mai 2021 nicht zu versäumen. 

Unzählige Winzer freuen sich, Sie zu einer Verkostung ihrer besten Winzerprodukte begrüßen zu dürfen. Außerdem begleitet ein umfassendes Veranstaltungsprogramm in einer geselligen Atmosphäre das Event die beiden Festtage hindurch.