Rock, Pop, et cetera - populäre Musik Konzerte das ganze Jahr über

Im Großherzogtum sind zahlreiche über die Grenzen hinaus bekannte Künstler wie Seed to Tree, Edsun oder Dream Catcher, um nur einige zu nennen, zu Hause. Diese Pop-Bands und -Sänger treten das ganze Jahr über zu zahlreichen Anlässen vor Publikum auf. 

The place(s) to be!

Popmusik-Fans finden im Großherzogtum ganz sicher ihr Glück,  denn es verfügt über zahlreiche Konzertsäle und Festivals!

Beim E-Lake, einem kostenlosen Festival am Echternacher Seeufer, versammeln sich jedes Jahr Anfang August ein Wochenende lang mehr als 20.000 Personen. Die Fête de la musique mit zahlreichen Konzerten im ganzen Land ist für Fans von Pop, Rock und Electro ein fester Termin im Veranstaltungskalender.

Das ganze Jahr über können Sie in der Rockhal, dem zentralen Punkt für Pop- und Rockmusik in Luxemburg, die Musikwelt auf sich wirken lassen. Sie ist eine Pflichtetappe für jede Europatournee international renommierter Künstler! Hier also einiger der Konzertsäle:

  • Dir Rockhal, mit ihrem großen Saal der 6.400 Personen fasst und einem kleineren für 1.200 Personen. In der Rockhal finden Künstler und Gruppen ebenfalls Proberäume und ein Ressourcenzentrum.
  • Den Atelier, ein Konzertsaal der sich in einer ehemaligen Werkstatt in Luxemburg-Hollerich befindet, präsentiert weltweit bekannte Headliner in einer intimen Atmosphäre, mit etwas mehr als tausend Plätzen.
  • Die  Philharmonie Luxemburg bietet neben Klassikkonzerten auch Weltmusik, Jazz, Chanson oder elektronische Musik.
  • Der große Saal  des Nationalen Sport- und Kulturzentrums d’Coque  in Luxemburg-Kirchberg kann bis zu 8.300 Personen Platz bieten, wenn internationale Stars dort auftreten:

Weitere Konzertsäle finden Sie auf unserer Seite zur klassischen Musik in Luxemburg.

Zudem finden eine Menge Konzerte in Luxemburgs Cafés und Bars statt, zum Beispiel im De Gudde Wëllen oder Op der Bréck.

 

© Philharmonie Luxembourg / Sébastien Grébille
© Claude Piscitelli

Förderung und Networking

Die Popmusik nimmt heutzutage einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft und Kultur ein. Das  Büro zur Förderung von Musik in Luxemburg,  music: LX, wurde gegründet, um luxemburgische Künstler und Bands international zu fördern. Es ermöglicht Luxemburger Künstlern, neue Kontakte zu knüpfen, und bietet ihnen eine finanzielle Unterstützung für  internationale Tourneen und Auftritte!

SACEM, die luxemburgische Gesellschaft der Musikautoren und -komponisten (Société luxembourgeoise des auteurs-compositeurs de musique) widmet sich der Gebührenverrechnung von Urheberrechten für in Luxemburg tätige Medien. Doch sie kümmert sich auch insbesondere um die Verwaltung und die Aufwertung des luxemburgischen Repertoires.