Mit mehr als 1.000 Geschäften bilden die Stadt Luxemburg und ihre Umgebung die größte Einkaufsplattform im Großherzogtum und über die Grenzen hinweg. Ein wahres Paradies für Fashionistas und Shopaholics! Egal ob es sich um freundliche ausgedehnte Fußgängerzonen, moderne Einkaufszentren, Einkaufspassagen oder exklusive Boutiquen handelt. In Luxemburg kann man sich seinen Einkaufsfreuden hingeben und in aller Ruhe und Gelassenheit bummeln.

Die Städte rund um die Stadt

Von der Oberstadt bis hin zum Hauptbahnhof über die belebten Fußgängerzonen in der Nähe des großherzoglichen Palastes bietet die Stadt mit ihren Einkaufsstraßen, die sich wellenartig durch die verschiedenen Stadtviertel ziehen, Shoppingtage voller Glück. Zwischen den malerischen Straßen der Altstadt und den hübschen sonnengeschützten Terrassen laden die Fußgängerzonen zu einem Bummel von Boutique zu Boutique unter freiem Himmel in einer weltoffenen Atmosphäre ein.

Die meisten großen internationalen Geschäfte sind dort vertreten, und bei vielen handelt es sich um Ladenketten für die breite Öffentlichkeit, die auf elegante Luxusboutiquen im Herzen der Stadt treffen, insbesondere in der sehr bekannten rue Philippe II und ihren Seitenstraßen. Luxusbekleidung, Prêt-à-porter-Mode, Sammlerobjekte und Dekoration oder lokale Produkte, man findet dort alles, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

Das Bahnhofsviertel besitzt auch seinen Charme. Unabhängige Geschäfte, die Seite an Seite mit großen Marken stehen, befinden sich rund um die Avenue de la Liberté und den Bahnhof.

Die Schar von Geschäften in den anderen luxemburgischen Großstädten wie Esch-sur Alzette, Dudelange, Diekirch oder Ettelbrück ist ebenfalls äußerst trendig und vielfältig.

Das im Stadtzentrum gelegene Luxembourg House ist ein "Concept Store", der das Know-how und die Exzellenz Luxemburgs präsentiert.
© Luxembourg House / G.I.E. "Lëtzebuerg Design", alle Rechte vorbehalten
Das Shopping Center Cloche d'Or, in Gasperich, wurde 2019 eröffnet.
© Claude Piscitelli, alle Rechte vorbehalten

Ladenpassagen und Einkaufszentren

Shoppingfans, die unaufhörlich auf der Suche nach neuen Schaufenstern sind, werden von den Einkaufszentren in der Umgebung der Hauptstadt sicherlich überwältigt sein. Diese großen Einkaufsplattformen bieten von erschwinglichen bis zu hoch qualitativen Produkten eine Angebotspalette für jedes Budget, und zwar sowohl für Fashionvictims als auch für Fans des einfachen Schaufensterbummels. Mode, Schmuck, Schönheit, Elektronik oder Dekoration, die Auswahl ist unendlich und das Einkaufserlebnis einmalig.

Zahlreiche Kaufhäuser und Einkaufszentren sind in der Nähe von Städten im ganzen Land entstanden.Die größten dieser Shopping Malls sind in Bertrange, Esch-Belval, Mersch, Pommerloch, Huldange, Walferdange, Junglinster und Echternach zu finden.

Eine Reise durch die größten Shopping-Center des Landes:

Nicht zu übersehen sind auch die drei neuen Gewerbeflächen, die 2019 in der Hauptstadt entstehen werden: