Luxemburg ist bei den Auswanderern sehr beliebt

Die Stadt Luxemburg liegt im Global Liveability Bericht 2020 bei der Lebensqualität erneut auf Platz 9 und befindet sich bereits wie in den vergangenen Jahren unter den Top 10.  

Bei der Wahl eines Wohnortes gilt es viele Faktoren zu berücksichtigen - Klima, Wohnverhältnisse, Infrastrukturen, Gesundheitsdienste, um nur einige zu nennen.

Obwohl es schwierig ist, eine perfekte Übereinstimmung zu finden, gibt es Städte, die die ideale Kombination von diesen Elementen aufweisen, die sie zu den lebenswertesten Städten der Welt machen. Und Luxemburg ist eine davon.

Dies zeigt die neue Ausgabe des Global Liveability Report 2020 über Städte auf der ganzen Welt, in denen es für europäische Auswanderer am angenehmsten zu leben ist. Der Autor des Berichts ist ECA International, ein Expertenbüro für globale Mobilität und Anbieter von Lösungen und Informationen für internationale HR-Fachleute. 

Luxemburg auf dem 9. Platz - 490 Städte wurden analysiert

Die Studie wertet mehrere Faktoren aus, um zu einer Einschätzung der Lebensqualität in mehr als 490 Städten auf der ganzen Welt zu gelangen. Die Stadt Luxemburg liegt weltweit auf Platz 9 und behauptet damit ihren Platz unter den Top 10, den sie bereits in den vergangenen Jahren eingenommen hat.

Die globale Rangliste 2020 für europäische Auswanderer, die unter anderem auf deren Bewertungen fußt, wird angeführt von Kopenhagen (Dänemark) und Bern (Schweiz) - beide auf Platz 1 - vor Den Haag (Niederlande) und Genf (Schweiz).

Die Städte werden nach verschiedenen Kriterien aufgeführt wie das Klima, der Gesundheitsdienst, die Wohnverhältnisse, die sozialen Netzwerke und Freizeitmöglichkeiten, die Infrastrukturen, die individuelle Sicherheit, die politische Lage oder die Luftqualität. Diese Daten werden insbesondere von Fachkräften im Personalmanagement verwendet, um die Zulagen für Lebenshaltungskosten festzulegen, die sie ihren Auslandsmitarbeitern gewähren.