Klassische Musik in Luxemburg Eine wichtige Rolle im kulturellen Leben

Zahlreiche Musiker und Sänger interpretieren in Luxemburg ein abwechslungsreiches Repertoire klassischer Musik. In der Philharmonie, dem prestigeträchtigsten Konzertsaal in Luxemburg, können Sie ein abwechslungsreiches Programm mit international renommierten Künstlern genießen. 

Eine Vielzahl an Festivals und Events

Lernen Sie die zahlreichen Orchester Luxemburgs kennen, darunter insbesondere das Philharmonische Orchester Luxemburg und die Europäischen Solisten Luxemburg (Solistes européens Luxembourg). In der mitten auf der Place de l’Europe auf dem Kirchberg gelegenen Philharmonie können Sie die Synergie der Instrumente auf sich wirken lassen. Es gibt insbesondere eine Reihe "großer Klassiker", die auf perfekte Weise Virtuosität und Oper miteinander verbindet!

Neben seiner pädagogischen Aufgabe veranstaltet das Konservatorium der Stadt Luxemburg das ganze Jahr über auch eine Reihe Konzerte, die Sie besuchen können!

Das "Kinnekswiss loves" findet jedes Jahr im Juli statt und ist ein Highlight für Fans der klassischen Musik. Genießen Sie die Open-Air-Atmosphäre und lassen Sie sich von diesem klanglichen Spektakel im Stadtpark der Stadt Luxemburg beeindrucken.

Weitere Informationen zur klassischen Musik in Luxemburg, den Infrastrukturen, Orchestern und dem Programm, finden Sie in unserer Broschüre "Apropos… klassische Musik in Luxemburg".

Kammerkonzert in der Philharmonie
© SIP / Jean-Christophe Verhaegen

Eine Leidenschaft für die Musik

Zahlreiche luxemburgische Künstler sind auch außerhalb des Großherzogtums für ihr Talent bekannt. Cathy Krier, eine luxemburgische Pianistin, die ihr Talent schon in jungen Jahren entdeckt hat, tritt heute mit enormem Erfolg auf internationalen Bühnen auf. Der Komponist, Pianist und Produzent Francesco Tristano tritt heute in Barcelona, Hamburg und New York auf und hat sein Interesse für die klassische Musik in seinem Heimatland Luxemburg entwickelt.

Konzerte überall

Luxemburg besitzt mehrere unterschiedlich ausgestattete Konzertsäle, Auditorien von Musikkonservatorien sowie Theatersäle in lokalen und regionalen Kulturzentren. Doch auch die Kirchen sowie die Schlösser und Burgen des Landes zeigen regelmäßig ein musikalisches Programm mit Bühnenstars oder eher lokalen Künstlern oder Ensembles.

Die Philharmonie Luxemburg ist zweifellos ein Zentrum der klassischen Musik in Luxemburg. Die vom Architekten Christian de Portzamparc und dem Akustiker Albert Xu entworfene Philharmonie befindet sich zentral auf der Place de l'Europe in Luxemburg-Kirchberg. Sie ist die Heimstatt des Philharmonischen Orchesters von Luxemburg (Orchestre philharmonique du Luxembourg, OPL) und bietet auch anderen, international renommierten Orchestern, Solokünstlern und Kammermusikformationen eine Bühne. Sie hat Konzertzyklen in den Bereichen Klassik, Jazz, Weltmusik und sogar Pop zu bieten, aber auch Programme für Kinder und Jugendliche. In der Philharmonie findet ausserdem alljährlich das Festival für zeitgenössische Musik Rainy Days statt.

Im ganzen Land haben die regionalen Kulturzentren ihre Türen geöffnet, um der wachsenden Nachfrage des luxemburgischen Publikums gerecht zu werden. Auch wenn sie sich nicht nur auf klassische Musik beschränken, bieten sie häufig Vorstellungen von hoher Qualität in einem angenehmen Ambiente an. Trauen Sie sich also, neue Wege zu gehen, und entdecken Sie auch diese Seite unseres Landes.

Hier finden Sie eine Liste der regionalen Kulturzentren: