Finanzen

Der erste Geburtstag des Luxembourg Green Exchange von Erfolg gekrönt

Die Plattform Luxembourg Green Exchange feiert ihren ersten Geburtstag und ihren Riesenerfolg.

12-greenDer im September 2016 gegründete Luxembourg Green Exchange (LGX) ist die erste Plattform, die ausschließlich grünen, sozialen und nachhaltigen Finanzinstrumenten gewidmet ist. Mit 133 grünen Obligationen und einem kumulierten Wert von 63 Milliarden Euro ist die junge, grüne Börse des Luxembourg Stock Exchange mit fast der Hälfte aller notierten Obligationen weltweiter Marktführer. Mit nur 1 % Anteil am Weltmarkt der Obligationen steht der grüne Finanzsektor noch am Anfang. Seit seinen Anfängen 2007 erlebte er einen starken Aufschwung.

Eine strenge Qualitätskontrolle

Der einige Monate nach der COP-21-Konferenz in Paris gestartete Luxembourg Green Exchange profitiert von einer "grünen" Bewegung und reagiert auf die ökologischen Forderungen der Investoren für ihre Anlagen.

Durch die Anwendung sehr strenger Auswahlkriterien will die Luxemburger Börse die Qualität der notierten Obligationen kontrollieren. Somit garantiert sie die Transparenz der Wertpapiere und versichert den Emittenten und Investoren, dass die notierten Wertpapiere wirklich grün, sozial und nachhaltig sind.

Im Laufe des Anwendungsprozesses müssen die Emittenten deutlich den grünen Charakter ihrer Obligationen angeben, und die aufgebrachten Mittel dürfen ausschließlich zur Finanzierung von zu 100 % grünen, sozialen oder nachhaltigen Projekten verwendet werden. Außerdem verpflichten sich die Emittenten dazu, in regelmäßigen Abständen Berichte vorzulegen.

Keinen Zugang zum LGX haben Wertpapiere aus der Liste der Kategorien, die u.a. die Herstellung von Atomenergie, den Handel mit geschützter Flora und Fauna, Tierversuche für Kosmetikprodukte und andere nicht-medizinische Produkte, medizinische Tests mit bedrohten Tierarten und fossile Brennstoffe beinhalten.

Das LGX-Konzept wurde konform zu den besten Praktiken der Climate Bonds Initiative (CBI) und der International Capital Market Association (ICMA) entwickelt.

 

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von luxembourg.lu verfasst)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 17-10-2017