Kooperation und humanitäre Hilfe

Lernen Sie den aktuellen Jahresbericht der Entwicklungszusammenarbeit kennen

2016 widmete Luxemburg 1,02% des Bruttonationaleinkommens (BNE) der Entwicklungshilfe.

17-cooperation-sEnde Juni 2017 präsentierte der Minister für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Angelegenheiten den Jahresbericht 2016.  Dieser informiert im Detail über die Verwendung der Kredite für Öffentliche Entwicklungshilfe (ODA) in Luxemburg und des Fonds für Entwicklungshilfe (FCD).

2016 war Luxemburg mit 1,02% des Bruttonationaleinkommens (BNE) der zweitgrößte Beiträger in Bezug auf öffentliche Entwicklungshilfe unter den Mitgliedsländern der OECD gleich nach Norwegen (1,11%). Das Großherzogtum widmete mehr als 350 Millionen Euro für öffentliche Entwicklungshilfe, 13,82% wurden humanitärer Hilfe zugeteilt, die 93 anerkannten NGOs erhielten ungefähr 16%.

2016, ein wichtiges Jahr für die öffentliche Entwicklungshilfe

Aus dem Bericht ist auch zu ersehen, dass 2016 ein wichtiges Jahr für die Entwicklungshilfe war, aber schwierig für die humanitäre Zusammenarbeit, da es von kontinuierlichen komplizierten Krisen bestimmt war. Die internationale Gemeinschaft hat große Schwierigkeiten, Lösungen in den Kriegsgebieten Jemen, Syrien oder Irak zu finden. Helfer werden oft an die Grenzen zurückgedrängt. 

Nichtsdestotrotz scheint die Zusammenarbeit mit bestimmten Partnerländern von Luxemburg, wie Vietnam oder El Salvador, zum Erfolg zu führen. Diese zwei Länder konnten tatsächlich 2016 aus der luxemburgischen Entwicklungszusammenarbeit aussteigen und den Status von Ländern mit Durschnittseinkommen erlangen. Ein Sieg, der das Großherzogtum nicht daran hindert, bestimmte Projekte zu verfolgen um das Erreichte zu konsolidieren und die Verbindungen über die Entwicklungszusammenarbeit hinaus zu stärken.

 

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von www.luxembourg.lu verfasst ─ Quelle: Mitteilung des Ministeriums für auswärtige und europäische Angelegenheiten) / Direktion für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe)  

  • Letzte Änderung dieser Seite am 18-07-2017