Soziales

Die neuen Eckdaten der Sozialversicherung zum 1. Dezember 2016

Mit dem neuen Elternurlaub ändern die Beträge

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes vom 3. November 2016 über die Reform des Elternurlaubs an diesem Donnerstag 1. Dezember 2016 wurden die Eckdaten der Sozialversicherung auf den neuesten Stand gebracht. De Generalinspektion der Sozialversicherung (Inspection générale de la sécurité sociale, IGSS) trägt somit den mit dem neuen Gesetz verbundenen Änderungen Rechnung.

Die Eckdaten der Sozialversicherung betreffen u.a.:

  • den sozialen Mindestlohn;
  • die Krankenversicherung;
  • die Rentenversicherung;
  • die Pflegeversicherung;
  • das Garantierte Mindesteinkommen (RMG);
  • usw.


(Quelle: Pressemitteilung des Ministeriums für soziale Sicherheit / Generalinspektion der Sozialversicherung)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 02-12-2016