Familie

Der Elternurlaub wurde reformiert

01-congeparentalSeit dem 1. Dezember 2016 gelten für den Elternurlaub neue Bestimmungen.

Die Reform führt u. a. eine Flexibilisierung der Urlaubszeiträume, die den Bedürfnissen berufstätiger Eltern und andererseits auch der Berufswelt besser gerecht wird.

Modalitäten des Elternurlaubs

Infolge der Änderungen können Eltern nun Vollzeitelternurlaub von 4 oder 6 Monaten pro Kind beantragen.

Wer keinen Vollzeitelternurlaub nehmen will, kann mit dem Einverständnis des Arbeitgebers Teilzeitelternurlaub in einer der folgenden Formen nehmen:

  • sofern die Arbeitszeit des Arbeitnehmers der normalen Arbeitszeit im Unternehmen oder in der Niederlassung entspricht:
    • entweder nicht zusammenhängenden Elternurlaub, bei dem während 20 Monaten die Arbeitszeit um 20% pro Woche reduziert wird;
    • oder Elternurlaub, der während maximal 20 Monaten in 4 Zeiträume von jeweils einem Monat aufgeteilt wird;
  • sofern die Arbeitszeit des Arbeitnehmers der Hälfte der normalen Arbeitszeit im Unternehmen oder in der Niederlassung entspricht oder höher ist:
    • Teilzeitelternurlaub von 8 oder 12 Monaten, während denen er seine Tätigkeit um die Hälfte der vor dem Elternurlaub geleisteten Arbeitszeit reduziert.

Ist die Arbeitszeit des Arbeitnehmers geringer als die Hälfte der normalen Arbeitszeit im Unternehmen oder in der Niederlassung, kann der Arbeitnehmer Vollzeitelternurlaub nehmen.

Der 2. Elternurlaub kann bis zum 6. Geburtstag des Kindes (12. Geburtstag im Falle einer Adoption) genommen werden.

Übergangsbestimmungen

Bei Anträgen, die vor dem 1. Dezember 2016 bei der Zukunftskasse eingereicht wurde, für die der Beginn des Elternurlaubs aber nach diesem Datum liegt, können die Elternurlaub auf den beantragten Urlaub verzichten und nach Absprache mit dem Arbeitgeber einen neuen Antrag einreichen, um in den Genuss der neuen Bestimmungen zu gelangen.

Für vor dem 1. Dezember 2016 begonnen Elternurlaub kann die neue Regelung nicht in Anspruch genommen werden.

(Quelle: Guichet.lu)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 05-12-2016