Kultur

Ein Muss: das Festival von Wiltz

Reservieren Sie Ihre Eintrittskarten für dieses Festival von internationalem Ruf!

Les coulisses du festival sont tout aussi spectaculaires que le programme!Lust auf unvergessliche Kulturevents von weltweit einmaliger Qualität? Dann dürfen Sie unter keinen Umständen das 63. Festival von Wiltz verpassen, das am 27. Juni 2015 beginnt! Bei diesem international berühmten Festival in der "Hauptstadt des Öslings" präsentieren sich außergewöhnliche Künstler und Gruppen auf den Bühnen dieses herrlichen Freilufttheaters, vor den Kulissen des Wiltzer Schlosses.

Entdecken Sie ein Programm voller Vielfalt!

Einige Höhepunkte der diesjährigen Ausgabe des Wiltzer Festivals sind:

  • das Ballett Zorba der Grieche, Meisterwerk von Mikis Theodorakis, am 27. Juni
  • die berühmten Opern Giuseppe Verdis, Nabucco und Rigoletto, gespielt vom Nationalen Orchester Lviv (Ukraine), am 3. und 4. Juli
  • das Konzert der französischen Sängerin ZAZ, am 8. Juli
  • der Auftritt des Tenors José Carreras, am 10. Juli
  • die österreichische Sängerin Christina Stuermer, am 19. Juli.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Musical Cats, das weltweit Konzerthallen seit 1981 füllt. Das Meisterwerk von Andrew Lloyd Webber wird am 24., 25. und 26. Juli aufegführt.

Entdecken Sie das ausführliche Programm auf der Internetseite des Wiltzer Festivals und nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, Künstler von internationalem Rang ganz in Ihrer Nähe sehen zu können!

Ein großes Festival mit internationalem Flair

Reservieren Sie Ihre Eintrittskarten im Büro des Festivals unter der Nummer +352 95 81 45. Nach jeder Veranstaltung werden Sonderzüge zwischen Wiltz und der Hauptstadt eingesetzt.

Das Festival bietet seit 1953 Theater-, Tanz- und Opernaufführungen sowie Klassik- und Jazzkonzerte vor der historischen Kulisse des Schlosses von Wiltz.

Zahlreiche große internationale Stars und Legenden aus Musik und Theater haben das Publikum in Wiltz bereits in ihren Bann gezogen. Unter anderem Dee Dee Bridgewater, Maurice Béjart, Chick Corea, Miles Davis, Duke Ellington, Ella Fitzgerald, David Garrett, Herbie Hancock und Mstislav Rostropovitch sind schon bei diesem Festival aufgetreten.

(Dieser Artikel wurde von der Redaktion von luxembourg.lu verfasst)

  • Letzte Änderung dieser Seite am 06-07-2015